Schädlingsbekämpfung von Ratten

Wanderratte

Schädlingsbeschreibung: Körperlänge bis 25 cm, Schwanz schuppig und geringelt bis 22 cm lang, Oberseite des Felles graubraun bis rötlichbraun gefärbt, Bauch ist hellgrau, Gliedmassen sind kurz und die Vorder- und Hinterpfoten nackt und rosafarben. Ratten besitzen im Oberkiefer und Unterkiefer je zwei als Nagezähne ausgebildete Schneidezähne, diese sind kräftig, meisselartig und tief im Kiefer verankert und müssen ständig benutzt werden, um nicht weiter zu wachsen.

 

Ratten verschmutzen und fressen Nahrungs- und Futtermittel verschiedenster Art, auch vor verdorbener und faulender Nahrung machen Sie nicht halt. Deshalb sind Schadnager auch häufig an Mülldeponien zu finden. Sogar tierische Nahrung wird von diesen Zeitgenossen nicht verschmäht: Selbst kleine Haustiere werden angefallen und getötet. Feuchte Lebensräume werden von Ratten besonders bevorzugt, deshalb zählt zum Beispiel die Kanalisation zu den häufigsten Lebensräumen der Ratten. Über die Kanalisation fallen sie in das Lebensgebiet des Menschen ein, in welchem Sie kaum natürliche Feinde antreffen.

 

Weitere Informationen in unserem Schädlingslexikon:

Mögliche Schäden und Gefahren

  • Gesundheitsschäden durch Keim- und Parasitenübertragung (Gesundheitsstörungen): Die von Ratten und Mäusen ausgehende Gesundheitsgefahr sollte auf keinen Fall unterschätzt werden, sie übertragen direkt und indirekt viele Krankheiten auf Mensch und Tier. Dazu gehört zum Beispiel Typhus, Cholera, Ruhr, Pest (mittlereile weitgehend ausgerottet), Tuberkulose, Trichinose, Maul- und Klauenseuche und viele andere.
  • Verunreinigung von Lebensmitteln, Vorratsgut, Maschinen, Oberflächen (tote Tiere, Kot, Häutungsreste, Haare, Gespinste)
  • Fraßschäden an Lebensmitteln und Vorratsgütern
  • Sensorische Veränderungen von Lebensmitteln und Vorräten
  • Zerstörung von Materialen, Verpackungen, Dichtungen
  • Verursachung technischer Defekte (Kurzschlüsse, Verstopfungen von Fördereinrichtungen)
  • Imageverlust

Ursachen des Schädlingsproblems beheben

Ratten halten sich gerne in verlassenen Gebäuden, aber auch gern in feuchten, kalten und dunklen Räumen auf. Wenn Sie dann auch noch Ablagerungen, Müll, Futterreste vorfinden, so ergeben sich für sie ideale Lebensbedingungen. Sollten solche Bedingungen auf Ihrem Grundstück gegeben sein, so räumen Sie es bitte umgehend auf. Entfernen Sie alle Ablagerungen, jeglichen Müll und insbesondere Materialien, die von Ratten als Futter aufgenommen werden. Heben Sie hiermit die idealen Lebensbedingungen und Schlupfwinkel der Ratten auf.

 

Unsere Lösungen

Da niemand bei der Rattenbekämpfung zu Schaden kommen soll, ist ein professioneller Schädlingsbekämpfer in den meisten Fällen unverzichtbar. Nur er hat das nötige Wissen in Umgang mit Gefahrenstoffen, welche für die Schädlingsbekämpfung von Ratten unverzichtbar ist.

 

Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen durch professionelle Schädlingsbekämpfung, zum Beispiel mit der Außenköderstationen in verschiedensten Materealien (PVC, Zink, Stahl, usw.). Mit dem dafür vorgesehenen Nagerködern Rattenblock DS und dem Multiklotzz BF bietet VERMIN einen hervorragenden auf die Nagerköderstelle für den flexiblen Einsatz abgestimmten Köder an.

 

  • Rattenköderboxen
  • Rattenschlagfallen
  • Rattenlebendfallen
  • Bürstenabschlußleisten
  • Lichtschachtabdeckungen

 

Produktempfehlungen:

Ameisen-Frei Streu- und Gießmittel

Rattenbox

Rattenköderbox für den Innen- und Außenbereich einsetzbar. Für Feuchtbereiche geeignet.

VERMITOX Außenköderstation AKS

VERMITOX Außenköderstation „AKS“

Diese Stationen werden fest montiert und verriegelt. Sie sind witterungsbeständig und verschüttsicher (keine Gefährdung der Nutztiere und Vögel). Desweiteren ist eine Kunststoffschale integriert. Die Station kann mit diversen Ködern bestückt werden.

Ultra Bait Rattenköderstation

Ultra Bait Rattenköderstation

Eine sehr sichere und robuste Rattenköderstation für den Einsatz sensibler Bereiche wie Schulen oder Kindergärten. Zur Sicherheit vor unbefugtem Zugriff sind diese Boxen nur mit einem speziellen Schlüssel zu öffnen. Optional erhältlich sind auch spezielle Befestigungsplatten.

Provoke Lockstoffgel Ratten

Provoke Lockstoffgel Ratten

  • Professioneller Rattenlockstoff
  • Hochwirksam, da das Gel auf die bevorzugte Nahrung von Ratten abgestimmt ist
  • Äußerst attraktiv für Wanderratten und Hausratten
  • Schnelle Fangergebnisse mit wenig Zeitaufwand
  • Einfacher Gebrauch
  • Tropfenfreie Spritzflasche
    Detex-Blox

    Detex-Blox

    Der wetterfeste gelbbraune Detex-Blox mit süßem, Getreide-Geruch, ist ein giftfreier, hochattraktiver Köderblock zur Kontrolle von Nageraktivitäten wie Rattenbefall oder Mäusebefall. Ideal zum Einsatz in Lebensmittelbereichen.
    Jetzt neu mit Biomarker, welcher unter Anwendung von UV-Licht den Kot und Urin der Nager sichtbar macht und damit die Kontrolle der Nageraktivität vereinfacht.

    Detex-Blox

    NARA BLOC

    NARA BLOC ist ein unbedenklich einsetzbarer, allergenfreier und attraktiver Monitoringblock mit Lockstoff für Ratten und Mäuse. Der Block bestehend aus einem Spezialkunststoff und wurde speziell für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie entwickelt. Er ist aufgrund seines Materials besonders für Nassbereiche geeignet.
    Vorteile:

    • Hohe Attraktivität für Nager (insbes. für Mäuse)
    • Kein Befall des Köders von Nichtzielorganismen (z.B. Silberfischchen, Asseln, Reismehlkäfern, Schaben, Motten u.a.)
    • Garantierte mikrobiologische Unbedenklichkeit
    • Kein organisches Material
    • Keine Bildung von Schimmelpilz oder Zersetzung des Köders aufgrund von Feuchtigkeit
    • Lange Haltbarkeit je nach Einsatzort (mind. 3 Monate)
    • Einfache Befestigung durch das Loch in der Mitte des Köders
    VERMITOX-Rattenblock „DS“

    Super Expel

    Die Wirkungsweise besteht aus 2 Wirkungsmechanismen: Geruch und Kontakt. Nach der Anbringung verströmt das Repellent einen für Wirbeltiere unangenehmen Geruch, den der Mensch mentholartig einstuft. Dieser Geruch ist nach einigen Tagen für den Menschen nicht mehr zu riechen, für das Tier jedoch immer noch wahrnehmbar. Das Tier läuft durch das großflächig angebrachte Pulver, das im Fell und an den Pfoten hängen bleibt. Beim Putzvorgang des Tieres kommt das Pulver mit den Schleimhäuten in Berührung, und verursacht ein sehr unangenehmes Gefühl, das bei jedem weiteren Kontakt erneut hervorgerufen wird. Das Tier verbindet dieses unangenehme Gefühl und den Geruch mit dem Ort, verlässt diesen und meidet ihn zukünftig. Da die Wirkstoffe im Pulver eingeschlossen sind, und erst durch Verbindung mit Feuchtigkeit (Schleimhäute) aktiviert werden, ist das Präparat sehr langlebig und über lange Zeiträume wirkungsvoll.

     

    Hinweis: auch zur Marderabwehr geeignet

    Ameisen-Frei Streu- und Gießmittel

    Mäuse- und Rattenschlagfallen

    Professionelle Schlagfalle für schnelle Bekämpfungsmaßnahmen gegen Mäuse oder Ratten. Holzausführung oder Kunststoffausführung. Einfache Handhabung. Hinweis: Stellen Sie möglichst eine Schlagfalle nicht außerhalb einer Köderstation auf. Es besteht ggf. Verletzungsgefahr für Mensch und Tier.

    Lebendfalle (Draht oder Holz)

    Lebendfalle (Draht oder Holz)

    Um Ratten, Mäuse, Katzen, Kaninchen, Wiesel, Marder, Iltisse, Füchse, Waschbären etc. gezielt zu fangen, aber nicht gleich zu töten, gibt es sogenannte Lebendfallen. Einsatz in Außen- und Innenbereichen mit langer Haltbarkeit.

    Bürstenabschlußleisten

    RATTSTOP-Klappe

    RATTSTOP ist eine mechanische Sicherungsklappe gegen Rattenbefall, die an der Toilette befestigt wird. RATTSTOP kann auch nachträglich an alle handelsüblichen Toiletten angepaßt und montiert werden. Nach erfolgter Montage ist RATTSTOP wartungsfrei, von außen nicht sichtbar. Die Klappe besteht aus glasfaserverstärktem ABS Kunststoff und ist im Kernbereich mit V2A Edelstahl verkleidet.

    Bürstenabschlußleisten

    Bürstenabschlußleisten

    Das effektivste Verfahren einer Befallsverhinderung ist die Fernhaltung von Schädlingen aus Gebäuden. Unsere Bürstenleisten verschließen alle Fugen an Türen und Toren. Ratten, Mäuse, Insekten und Vögel können durch Fugen, die mit diesen Bürstenleisten abgedichtet sind, nicht mehr eindringen. Daneben unterbinden sie Zugluft und sind damit auch ein hervorragendes Energiesparmittel.

    Lichtschachtabdeckungen

    Lichtschachtabdeckungen

    Mindestens einmal im Jahr ist eine unangenehme Reinigung nötig. Dabei befindet sich immer wieder unter Laub und Schmutz auch Ungeziefer, das hier Unterschlupf gefunden hat. Aus diesem Grund wird häufig deshalb sogar das notwendige Lüften der Kellerräume vermieden. Auf Anfrage erhalten Sie auch Systeme bei denen die Belüftung erhalten wird. Die Lichtdurchlässigkeit bleibt mit unserem System erhalten.

    Ultraschallgerät zur Nagerabwehr

    Anders als die althergebrachten Methoden wirken unsere Ultraschallgeräte. Durch das Einstellen der regulierbaren Elektronik stößt das Gerät einen für das menschliche Ohr nicht hörbaren Ton aus. Da die Gehörsensitivität von Nageschädlingen um ein Vielfaches höher liegt als die der Menschen und Haustiere, verlassen die Schädlinge fluchtartig den Raum und kehren nicht mehr zurück. Mit der Weiterentwicklung der Ultraschallgeräte ist es gelungen, den Tondruck aus 105 dB zu steigern und die Elektronic der Geräte mit einer ständig modulierten Amplitude auszustatten, was einen sogenannten „Wobbeleffekt“ auslöst. Beide Faktoren, Tondruck und Überlagerung von Zeichenwellen ,sind nach wissenschaftlichen Erfahrungen ausschlaggebend für den Erfolg. So wird ausgeschlossen, dass sich die Schädlinge auf lange Sicht an den Ultraschall-Ton gewöhnen.
    Anwendung bei: Mäusen, Ratten, Mardern, Siebenschläfern und Wühlmäusen